BWE-Seminar online: Einführung in das kaufmännische Management – wie im letzten Jahr wieder als Webinar. Referent ist REZ-Geschäftsführer Walter Delabar

Berlin, den 22. Juni 2021: Was im letzten Jahr erfolgreich Premiere hatte, findet in diesem Jahr seine Fortsetzung – das BWE-Seminar als Online-Veranstaltung am 23. Juni 2021. Thema des Webinars ist das wirtschaftliche Management. Prof. Dr. Walter Delabar, kaufmännischer Geschäftsführer der REZ – Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG, gibt eine Einführung in die weiterlesen

Windpark-Kunden der REZ: auch beim Stromverbrauch zu 100 Prozent Erneuerbare

Berlin, den 10.6.2021: Windparks produzieren nicht nur jede Menge Strom – auch wird für den Betrieb Energie benötigt. Die REZ-Kunden MLK und Ventus setzen bei ihrer Stromversorgung auf NaturStrom, einen der wenigen unabhängigen Ökostromanbieter Deutschlands. So sorgen sie bei der Energieerzeugung gleich doppelt für eine Verringerung des CO2-Ausstoßes. Beim Betrieb versorgen sich Windpark-Projekte in der weiterlesen

Testen, Homeoffice, Schichtdienst

Berlin, den 15. April 2021: Umfassende Testangebote, Minimierung persönlicher Kontakte, Homeoffice: Die REZ hat die Maßnahmen der Corona-Prophylaxe deutlich ausgeweitet. Die Handlungsfähigkeit im Dienste der REZ-Kunden und der Schutz der Kolleginnen und Kollegen sind die Ziele. Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich vor der Gefahr einer Corona-Infektion zu schützen, hat die REZ weitere Maßnahmen ergriffen. So weiterlesen

Schlechtes Windjahr, hohe Verfügbarkeit

Berlin, den 26. März 2021. Den Wind kann man sich nicht machen und die Windbranche ist nichts für jemanden mit schlechten Nerven: 2020 war ein schlechtes Windjahr. Der Erfüllungsgrad lag bei etwas mehr als 95 Prozent. Dennoch punktet die REZ wieder bei der Verfügbarkeit. Außerdem begann 2020 die Vorbereitung auf die Post EEG-Phase. Rund 464.000 weiterlesen

Stellenanzeige: Mitarbeiter Leitwarte/Anlagenüberwachung m/w/d in Berlin

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter Leitwarte/Anlagenüberwachung m/w/d an unserem Standort Berlin für den wöchentlichen Einsatz von 40 Stunden   Ihre Aufgaben sind: Mitarbeit in unserem Windparküberwachungs-/Leitwartenteam Überwachung von Windparks und Einzelanlagen Definition und Einleiten von Maßnahmen Erstellung von technischen Monats-, Quartals- und Jahresberichten Schadensfallanalyse Ertragsausfallberechnungen Pflege von Datensätzen, Vertragsmanagement Einholen von Angeboten, Auftragsvergabe, Kontrolle weiterlesen

Präsentation: EEG-Umlage: Messen oder schätzen?

Ab 2021 sollen geeichte Zähler die Strommengen messen, auf die EEG-Umlage erhoben wird. Das Problem: Kaum ein Windpark verfügt über geeichte Verbrauchszähler. Und die Anschaffungskosten sind hoch. Auf ca. 20.000 Euro pro WEA werden die Kosten geschätzt. Wirtschaftlich unzumutbar, ohne Zweifel, da es einigermaßen belastbare Verfahren gibt, wie die EEG-Umlage geschätzt werden kann. REZ und weiterlesen

Meldepflichten von Windparks automatisieren – node.energy und REZ schließen Kooperationsvereinbarung ab

Für Betreiber und Betriebsführer von Windkraftanlagen können Meldepflichten schnell zum Bürokratiemonster werden, besonders dann, wenn die Regularien unklar, die Vorschriften schwer einzuhalten und der Aufwand hoch ist: So führt die regelmäßig auftretende Konstellation, dass Windkraftanlagen verschiedener Eigentümer einen gemeinsamen Netzanschlusspunkt nutzen und in diesem Zusammenhang untereinander mit Strom versorgen, zu sehr aufwendigen Abrechnungs- und Managementprozessen weiterlesen

Interview: Erneuerbare-Energien-Unternehmen holen Bevölkerung mit ins Boot

Jörg Müller von ENERTRAG und Heinrich Lohmann vom REZ-Kunden MLK sind überzeugt, dass Energiewende nur geht, wenn man die Bürgerinnen und Bürger mitnimmt. Im Interview erzählen sie, warum günstiger Strom für Windpark-Nachbarn hierfür ein wichtiger Baustein ist.   Herr Müller, Herr Lohmann, warum, denken Sie, sind Projekte wie dieses so wichtig? Müller: Wir wollen zeigen, dass weiterlesen