Berlin, den 4. Mai 2018: Ab sofort ist die REZ über einen weiteren Kanal zu erreichen: das soziale Netzwerk Facebook. Nutzer finden unter www.facebook.com/REZWindparks Unternehmensinfos, Neues aus der Branche und vieles mehr.

Bislang war die REZ unter anderem per Website – www.rez-windparks.de –, per E-Mail oder Telefon zu erreichen. Nun gibt es für Interessierte, Kunden und Partner eine Möglichkeit mehr, die REZ zu besuchen: Das Unternehmen ist jetzt bei Facebook.

Unter der Adresse www.facebook.com/REZWindparks stellt sich das Unternehmen auf seinem Profil vor. Nutzer finden Wissenswertes über den Betriebsführer und können sich über Neuigkeiten aus dem Unternehmen informieren. Doch die REZ bietet auch immer wieder News aus der Windenergie und den erneuerbaren Energien.

Durch die Möglichkeiten von Facebook will die REZ es den Nutzern noch einfacher machen, mit dem Unternehmen in Dialog zu treten. Besucher können Beiträge kommentieren, diskutieren und dem Unternehmen eine Nachricht schicken.

Facebook hat weltweit über zwei Milliarden aktive Nutzer und ist damit das größte soziale Netzwerk.

______

Die Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG (REZ) arbeitet als technische und kaufmännischen Betriebsführung von Windparks. Die REZ übernimmt auf Wunsch zudem das komplette Sitemanagement und die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für Windparks. Flexibilität und Kundenorientierung stehen für die REZ an erster Stelle: Leistungen können im Paket gebucht, einzeln angefordert oder modular zusammengestellt werden. Zurzeit werden Windparks in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt betreut. Die REZ unterhält Büros in Berlin (Sitz der Gesellschaft) und in Nordrhein-Westfalen (Erkelenz).

Pressekontakt:

Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Walter Delabar
Bergstraße 1 (Aufgang D)
12169 Berlin
Tel.: 030/224 45 98-30
Fax: 030/224 45 98-31
E-Mail: