REZ und Fridays

Fridays for Future haben enorme Wirkung gehabt, REZ verschenkt Dokumentation über die Fridays-Demos auf den Brandenburger Windenergietagen. Sie gehören wohl zu den wichtigsten Bewegungen der letzten Jahren mit einer Wirkung, die niemand vorhersehen konnte. Aus der isolierten Aktion einer jungen Frau aus Schweden ist binnen Jahresfrist eine weltweite Bewegung geworden, die energisch für eine effektive weiterlesen

REZ beteiligt sich am neuen BWE BetreiberBrief

Der Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) bringt künftig ein neues Informationspapier speziell für Windpark-Betreiber heraus – den BWE BetreiberBrief. Die REZ unterstützt die Publikation mit der Schaltung dieser Anzeige.

Neue Fortbildung: kaufmännische Betriebsführung

REZ-Geschäftsführer Walter Delabar engagiert sich weiter in der Fortbildung von Betriebsführern. Nächster Termin: 23. und 24. Oktober in Hamburg. Die BWE-Seminare zur kaufmännischen Betriebsführung erfreuen sich stetiger Beliebtheit, trotz der vorgeblich trockenen Materie. Dabei ist Feuer im Detail vorhanden und Sorgfalt im Ganzen notwendig, um als Betriebsführer effektiv arbeiten zu können. Die neuesten Themen: EEG-Umlage weiterlesen

REZ-Mailserver weist Word-97-Dokumente ab sofort zurück

Mitteilung an unsere Kunden und Geschäftspartner Aus Gründen der Datenintegrität werden ab sofort Mails mit den folgenden Datei-Anhängen vom REZ-Mailserver in Quarantäne geschickt: doc (Word), xls (Excel) und ppt (Powerpoint). Das REZ-Sicherheitssystem wird künftig Mails mit den folgenden Anhängen in Quarantäne schicken: xls (Excel), doc (Word) und ppt (Powerpoint). Die REZ bittet, die jeweils neuesten weiterlesen

REZ in Husum

Die HUSUM Wind ist auch in Krisenzeiten ein wichtiger Treffpunkt. Sie ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Aber das ist auch gut. Aller Standortnachteile zum Trotz gibt es die HUSUM Wind immer noch. Und es lohnt sich hinzufahren: für Gespräche, Kontakte und vor allem, um zu Lösungen zu gelangen, die man nur weiterlesen

Wissenschaft und Windkraft verknüpfen: REZ-Geschäftsführer Walter Delabar im Gespräch über „Erzählte Energie“

Berlin, den 31. Juli 2019: Von den Anfängen des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet bis zu den Chancen und Herausforderungen der modernen Windenergie – im Rahmen des Projekts „Erzählte Energie“ der Ruhr-Universität Bochum spricht Dr. Walter Delabar im Interview über Geschichte, Literatur und Migration im Kontext der Energieversorgung. „Energie ist die Basis der Entwicklung und Lebensfähigkeit der weiterlesen

Kita erhält neue Rasenfläche – gefördert durch die REZ

Berlin, den 1. August 2019: Die REZ unterstützt wiederholt Kindergärten und Kindertagesstätten bei Investitionen in die Ausstattung. Nun hat das Unternehmen die Erneuerung einer Rasenfläche einer Kita im Süden Berlins gesponsert. Jede Menge Platz zum Toben und Spielen im Freien – darüber können sich die Kinder der Kita „Abenteuerland“ des Jugend- und Sozialwerks freuen. Für weiterlesen

REZ-Kunde MLK für Kita-Engagement geehrt

Berlin, den 27. Juni 2019: Bereits 2015 hat der Windpark-Projektierer und REZ-Kunde MLK eine Patenschaft für die Katzengruppe der Kita Kinderland in Prenzlau übernommen. Vor kurzem hat es der Gruppe einen Zoobesuch ermöglicht. Einen Tag später wurde das Unternehmen vom Prenzlauer Bürgermeister für sein Engagement ausgezeichnet. Sachspenden wie Spielzeug oder Computer, Führungen durch die Betriebsstätten weiterlesen

Betriebsführer-Know-how direkt aus der Praxis

Berlin, den 3. Juni 2019: Auch im Jahr 2019 teilt die REZ wieder ihr kaufmännisches Know-how mit ihren Branchenkolleg/innen/en. Bei Seminaren des Bundesverbands WindEnergie (BWE) geht es um die vielfältigen ökonomischen Aufgaben des Windparkbetriebs. Bereits im vergangenen Jahr hat die REZ in drei Grundlagenseminaren ihre Kompetenzen der kaufmännischen Betriebsführung vermittelt. Dieses Jahr geht es mit weiterlesen

Ökostrom, der sich rechnet

Berlin, den 21. Mai 2019: Ökostrom noch billiger: Die REZ ist federführend beteiligt an der Entwicklung des MLK Anrainerstromkonzeptes. Jetzt konnten MLK und REZ das Angebot für Jacobsdorfer noch erweitern: Ab 1.7.2019 gibt es statt 120 Euro im Jahr 156 Euro Zuschuss zum Regionalstromtarif von Grünstromwerk. Für Geringverdiener und kinderreiche Familien wird der Strom nochmals weiterlesen