Schlechtes Windjahr, hohe Verfügbarkeit

Berlin, den 26. März 2021. Den Wind kann man sich nicht machen und die Windbranche ist nichts für jemanden mit schlechten Nerven: 2020 war ein schlechtes Windjahr. Der Erfüllungsgrad lag bei etwas mehr als 95 Prozent. Dennoch punktet die REZ wieder bei der Verfügbarkeit. Außerdem begann 2020 die Vorbereitung auf die Post EEG-Phase. Rund 464.000 weiterlesen

Stellenanzeige: Mitarbeiter Leitwarte/Anlagenüberwachung m/w/d in Berlin

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter Leitwarte/Anlagenüberwachung m/w/d an unserem Standort Berlin für den wöchentlichen Einsatz von 40 Stunden   Ihre Aufgaben sind: Mitarbeit in unserem Windparküberwachungs-/Leitwartenteam Überwachung von Windparks und Einzelanlagen Definition und Einleiten von Maßnahmen Erstellung von technischen Monats-, Quartals- und Jahresberichten Schadensfallanalyse Ertragsausfallberechnungen Pflege von Datensätzen, Vertragsmanagement Einholen von Angeboten, Auftragsvergabe, Kontrolle weiterlesen

Meldepflichten von Windparks automatisieren – node.energy und REZ schließen Kooperationsvereinbarung ab

Für Betreiber und Betriebsführer von Windkraftanlagen können Meldepflichten schnell zum Bürokratiemonster werden, besonders dann, wenn die Regularien unklar, die Vorschriften schwer einzuhalten und der Aufwand hoch ist: So führt die regelmäßig auftretende Konstellation, dass Windkraftanlagen verschiedener Eigentümer einen gemeinsamen Netzanschlusspunkt nutzen und in diesem Zusammenhang untereinander mit Strom versorgen, zu sehr aufwendigen Abrechnungs- und Managementprozessen weiterlesen

Erstes BWE-Webinar zur kaufmännischen Betriebsführung erfolgreich absolviert

Berlin, den 24. Juni 2020: Sechs Stunden, zahlreiche Themen und 15 Teilnehmer: Das erste Webinar zur kaufmännischen Betriebsführung war ein großer Erfolg. Interessenten aus der gesamten Bundesrepublik hatten sich angemeldet, um in kaufmännische Besonderheiten von Windparks hineinzuhören und ihr Wissen zu vertiefen. Der REZ-Referent, Walter Delabar, hatte tief in den Praxistopf gegriffen, um Anwendungen und weiterlesen

Hohe Erträge, hohe Verfügbarkeit

Berlin, den 15. Juni 2020: 2019 war ein gutes Jahr: Noch nie wurde in Deutschland so viel Windstrom erzeugt wie in dem – vergleichbar windreichen – vergangenen Jahr. Daran hatten auch die von der REZ verwalteten Anlagen ihren Anteil. Rund 482.868 MWh, erzeugt durch 99 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 252 MW – die weiterlesen

Ab ins Netz: Die BWE-Einführung zur kaufmännischen Betriebsführung läuft jetzt als Webinar. Referent ist REZ-Geschäftsführer Walter Delabar

Berlin, den 2. Mai 2020: Alles wie in den vergangenen Jahren, nur eins ist neu: Wegen Corona-Regeln wird das kommende BWE-Seminar zur kaufmännischen Betriebsführung als Webinar durchgeführt. REZ-Geschäftsführer Walter Delabar wird auch 2020 als Referent tätig, am 23. Juni 2020 sogar als Alleinverantwortlicher. Die REZ ist bereits seit mehreren Jahren bei der Schulung von kaufmännischen weiterlesen

Jutetaschen zu Schutzmasken?

Ungewöhnliche Zeiten fordern ungewöhnliche Maßnahmen: Schwerter zu Pflugscharen, Jute statt Plastik und jetzt eben Jutetaschen zu Schutzmasken. Was eben zu beweisen war! Und nebenbei demonstriert, was wir alles so drauf haben. Nicht nur Kekse backen zu Messe- und Weihnachtszeiten, sondern auch Schutzmasken nähen während Corona. Leider taugt die Maske nur fürs Foto und für die weiterlesen

Unschöne Natur?

Der schonende Umgang mit der Umwelt und der Artenschutz spielen in der Diskussion um die Windenergie eine zentrale Rolle. Mit Corona bekommt aber gerade der Fledermausschutz einen Misston. Der Schutz von Fledermäusen hat für die Kritiker von Windparks eine zentrale Bedeutung, wird doch der Artenschutz gegen den Ausbau der Windenergie vorgebracht. Misstöne kommen jetzt aber weiterlesen

Qualitätsmanagement bei der REZ: erneut erfolgreich nach ISO 9001 zertifiziert

Berlin, den 31. Januar 2020: Schon vor mehreren Jahren hat die REZ ein System zum Qualitätsmanagement im eigenen Hause etabliert. Im vergangenen November wurde die Zertifizierung erneut turnusmäßig durchgeprüft – mit dem Ergebnis, dass das Unternehmen weiterhin sämtliche hohen Anforderungen an geregelte Strukturen und Verfahren, die die ISO-Zertifizierung voraussetzen, erfüllt. Hohe Standards, vereinheitlichte und transparente weiterlesen

REZ-Kunde setzt Kita-Patenschaft mit Nikolaus-Geschenken fort

Berlin, den 18. Dezember 2019: Wie auch in den vergangenen Jahren hat der REZ-Kunde MLK die Kinder der Katzengruppe der Kita Kinderland in Prenzlau zum Nikolaus beschenkt. Die Kita-Patenschaft gehört zu den Aktivitäten des Unternehmens rund um die Anrainerbeteiligung und wurde von der REZ mit der MLK initiiert. Eine Präsenttüte und eine Schokoladen-Weihnachtsmann für jedes weiterlesen